Bekann­te Edel­me­tal­le sind sicher­lich Gold und Sil­ber, die bereits seit Jahr­hun­der­ten als Ver­mö­gens­an­la­ge genutzt wur­den.

mehr lesen

Gera­de in der heu­ti­gen Zeit, ins­be­son­de­re bei gro­ßen Anle­gern und Inves­to­ren, stel­len sie einen wich­ti­gen Teil in der Anla­ge­struk­tur dar. Übli­cher­wei­se wer­den Gold und Sil­ber, aber auch ande­re Edel­me­tal­le, an regu­lä­ren Markt­plät­zen wie z.B. bei Ban­ken oder Edel­me­tall­händ­lern erwor­ben.

Menü